1. FC 1963 Wohnbach e.V.
So alt wie die Bundesliga!
 


Aktuelles:


Zurück zur Übersicht

12.09.2021

SG II unterliegt auch Gambach

SG Wohnbach/Berstadt II – FC Gambach I 1:3 (12.09.2021)
Ohne Chance blieb die zweite Mannschaft der SG nach den Niederlagen gegen Florstadt und Wisselsheim auch gegen die erste Garde des FC Gambach. In einem schwachen Spiel unterlag die SG verdient mit 1:3. Dabei startete die SG eigentlich gut in die Partie und hatte durch Laurenz Huber und Paul Christ gleich zwei gute Möglichkeiten, um selbst in Führung zu gehen. Der anfängliche Druck ließ aber schnell nach und die Partie verflachte. In der 20. Minute musste dann die Pfeife von Interims-Schiedsrichter Benjamin Kraus, der kurzfristig einsprang, da sich für diese Partie kein Schiedsrichter fand, ausgetauscht werden. Mit neuer Pfeife ausgestattet, setzte Kraus seine souveräne Spielleitung fort. Bis zur 30. Minute tat sich auf dem Rasen nicht viel. Dann zog Tim Besler einfach mal aus 25 Metern ab und traf unhaltbar und platziert ins rechte Eck. Mit der Führung im Rücken übernahmen die Gäste nun die Kontrolle und kamen zu weiteren Chancen. Einen langen Einwurf von Johann Meißner verlängerte Tobias Habermann an die Latte. Kurz vor der Pause entschärfte Tobias Scheld einen Schuss aus der Drehung von Jannik Kasper. Nach der Pause legten die Gäste dann durch Jannik Kasper nach und erhöhten auf 2:0. Von der SG kam offensiv so gut wie nichts. Nach dem 3:0 durch Sebastian Krätschmer war die Partie entschieden. Erst in den Schlussminuten, als es die Gäste auch merklich ruhiger angehen ließen, kam die SG wieder zu Gelegenheiten und zumindest zum Ehrentreffer durch Tobias Habermann, der einen Cech-Freistoß direkt verwertete und unter die Latte traf. Kurz danach war Schluss. Für die SG steht nun erstmal keine weitere englische Woche an. Die zweite Mannschaft kann sich am kommenden Wochenende beim Schlusslicht Gambach/Oppershofen II rehabilitieren.

Mannschaftsaufstellung SG Wohnbach/Berstadt II:
Scheld – Habermann, Scherer, Neugebauer – Bommersheim (ab 73. Kilb), Köhler (ab 7. Winkelmann (ab 81. Ittner)), Cech, Ittner (ab 46. Köhler), Huber (ab 73. Heeger), Weidle – Christ (ab 86. Bommersheim)
Tore:
0:1 Tim Besler (30.)
0:2 Jannik Kasper (48.)
0:3 Sebastian Krätschmer (62.)
1:3 Tobias Habermann (85.) (Vorlage: Marco Cech)

Besondere Vorkommnisse:
Keine



Zurück zur Übersicht



Einladung zur diesjährigen Jahreshauptversammlung des 1. FC 1963 Wohnbach e.V.

Am Freitag, den 16. Juli 2021, lädt der 1. FC Wohnbach seine Mitglieder recht herzlich zur Jahreshauptversammlung in das Sportheim ein. Beginn ist um 20.00 Uhr.

Tagesordnung:

    

1. Begrüßung




2. Totenehrung




3. Berichte und Aussprachen




    a) der Bereichsleitung Allgemeine Geschäfte




    b) der Bereichsleitung Fußball




    c) der Bereichsleitung Veranstaltung und Öffentlichkeitsarbeit




    d) der Bereichsleitung Gymnastik




   e) der Bereichsleitung Finanzen




4. Bericht der Kassenprüfer und Entlastung des Vorstandes




5. Wahl eines Wahlleiters




6. Neuwahlen des Vorstandes




7. Wahl eines Kassenprüfers

                                  



8. Anträge




9. Verschiedenes



 

Anträge müssen schriftlich bis zum 09. Juli 2021 beim Bereichsleiter Allgemeine Geschäfte, Timo Schmidt, Ottostr. 2, 61200 Wölfersheim, eingereicht werden. 

Mit freundlichen Grüßen 

der Vorstand des 1. FC 1963 Wohnbach e.V.

 

Nachruf

In stiller Trauer nehmen wir Abschied von unserem langjährigen Vereinsmitglied


Helmut Mühl


Er war als Gründungsmitglied über ein halbes Jahrhundert dem Verein treu verbunden. Mit Engagement und Leidenschaft war er über zwei Jahrzehnte Vorstandsmitglied und prägte das Geschehen im Verein wesentlich mit. Ebenso war er Mitgründer der JSG Wohnbach/Berstadt und führte über ein Jahrzehnt das Amt mit Erfolg aus. Hier dürfen wir auch im Namen des Vorstandes des KSV Berstadt die aufrichtige Anteilnahme bekunden. Anschließend war er weiterhin eine wichtige Stütze als stellvertretender Jugendleiter und Beisitzer beim 1. FC 1963 Wohnbach e.V.. Durch sein Sponsoring konnte auch das Miteinander im Verein gestärkt werden. Er war zusätzlich lange Jahre im Rechtsausschuss des Fußballkreises Friedberg tätig.  

Wir werden Ihn und seine Arbeit für den Verein in dankbarer Erinnerung behalten.

Unser Mitgefühl gilt seiner Familie in dieser schweren Zeit.

Der Vorstand des 1.FC 1963 Wohnbach e.V. 


+++ Hygienekonzept zu den Heimspielen in Berstadt und Wohnbach. Bitte beachten +++

 - Wer sich krank fühlt oder Corona-Symptome hat, bleibt zu Hause!!!! (kein Einlass)

- Am Eingang muss sich jede Person registrieren (Name, Tel., Datum)

- Mundschutz nicht vergessen und immer griffbereit haben

- Einhalten der Zonen wie auf den Bildern gekennzeichnet

- 90 Minuten nach Abpfiff ist der Sportplatz zu räumen

- Einhalten der Abstände am Verkaufsstand

Sportplatz Wohnbach

Sportplatz Berstadt



- Zuschauerbereich ist hinter dem Sportheim erreichbar (Zone 2 darf vor dem Sportheim nicht von Zuschauern betreten werden)

Ausnahme bei zwei Spielen hintereinander ( 1. & 2. Mannschaft):

- Beide Gästemannschaften ziehen sich oben in der Sporthalle um. Eingang der Spieler aufs Feld ist über eine Tür im Fangzaun hinter dem Tor.









27601
E-Mail
Infos
Instagram